Forendino.de Support Foren-Übersicht
 
Benutzer löschen - Was wird aus den Beiträgen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forendino.de Support Foren-Übersicht -> Support
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Henryk



Offline

Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: Mi Jul 14, 2010 8:15 pm    Titel: Benutzer löschen - Was wird aus den Beiträgen? Antworten mit Zitat

Benutzer löschen - Was wird aus den Beiträgen?

Hallo Admins,

wir haben mittlerweile zahlreiche ausgeschiedene Mitglieder in unserem Forum. Aus Datenschutzgründen möchte ich eigentlich die Ex-Benutzer löschen. Was aber passiert mit deren Beiträgen? Bleiben die Beiträge erhalten? Wenn sie erhalten bleiben, was steht dann da anstelle des Benutzernamens (Autor des Beitrages)?
_________________
Unsere Forenadresse:

http://asintra.forendino.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Admiral Storm
Supporter


Offline

Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Do Jul 15, 2010 8:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Beiträge bleiben.

Dann steht der Benutzername dort darunter als Rang Gast.

Zum Thema Datenschutz


Zitat:
§ 13 Pflichten des Diensteanbieters

(1) Der Diensteanbieter hat den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung seiner Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) in allgemein verständlicher Form zu unterrichten, sofern eine solche Unterrichtung nicht bereits erfolgt ist. Bei einem automatisierten Verfahren, das eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglicht und eine Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten vorbereitet, ist der Nutzer zu Beginn dieses Verfahrens zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss für den Nutzer jederzeit abrufbar sein.

(2) Die Einwilligung kann elektronisch erklärt werden, wenn der Diensteanbieter sicherstellt, dass
1. der Nutzer seine Einwilligung bewusst und eindeutig erteilt hat,
2. die Einwilligung protokolliert wird,
3. der Nutzer den Inhalt der Einwilligung jederzeit abrufen kann und
4. der Nutzer die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

(3) Der Diensteanbieter hat den Nutzer vor Erklärung der Einwilligung auf das Recht nach Absatz 2 Nr. 4 hinzuweisen. Absatz 1 Satz 3 gilt entsprechend.

(4) Der Diensteanbieter hat durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass
1. der Nutzer die Nutzung des Dienstes jederzeit beenden kann,
2. die anfallenden personenbezogenen Daten über den Ablauf des Zugriffs oder der sonstigen Nutzung unmittelbar nach deren Beendigung gelöscht oder in den Fällen des Satzes 2 gesperrt werden,
3. der Nutzer Telemedien gegen Kenntnisnahme Dritter geschützt in Anspruch nehmen kann,
4. die personenbezogenen Daten über die Nutzung verschiedener Telemedien durch denselben Nutzer getrennt verwendet werden können,
5. Daten nach § 15 Abs. 2 nur für Abrechnungszwecke zusammengeführt werden können und
6. Nutzungsprofile nach § 15 Abs. 3 nicht mit Angaben zur Identifikation des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt werden können.
An die Stelle der Löschung nach Satz 1 Nr. 2 tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

(5) Die Weitervermittlung zu einem anderen Diensteanbieter ist dem Nutzer anzuzeigen.

(6) Der Diensteanbieter hat die Nutzung von Telemedien und ihre Bezahlung anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Der Nutzer ist über diese Möglichkeit zu informieren.

(7) Der Diensteanbieter hat dem Nutzer nach Maßgabe von § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes auf Verlangen Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten zu erteilen. Die Auskunft kann auf Verlangen des Nutzers auch elektronisch erteilt werden.

(Auszug aus dem TMG)

_________________
KEIN SUPPORT PER PN!
Bei Fragen bitte immer die Adresse zum Forum angeben.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Henryk



Offline

Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: Mi Jul 21, 2010 11:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Andreas,

was bedeuted das aus Eurer Sicht denn nun praktisch? Du belehrst einen Nutzer vorher gem. TMG - o.k. Nun scheidet der Nutzer aus und verlangt die Löschung aller personenbezogenen Daten - löscht Ihr dann alle Beiträge, da ja bei jedem Posting auch die jeweiligen Namen in der Fußzeile stehen?

HG Henryk
_________________
Unsere Forenadresse:

http://asintra.forendino.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Admiral Storm
Supporter


Offline

Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Do Jul 22, 2010 9:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wir als Forenhostberteiber sind nicht für die Foren Verantwortlich daher werden wir ausser hier im Support nichts aus Foren löschen. Wenn ein User aus ein Forum gelöscht werden möchte, schicken wir dieses an den Forenadmin der für das Forum verantwortlich ist weiter. Wenn sich denn ein User bei uns melden würde.

Nun mal im Ganzen erklärt.

Du musst wenn ein User sagt: Lösche bitte meinen ACC

Nur ACC Löschen.

Verlangt er jedoch das seine Beiträge gelöscht werden, musst du nur laut TMG, personenbezogenen Daten löschen. Das heist Realname, Adresse usw.

Der Nick Name wie bei mir ist ein Pseudonamen dieser muss nicht gelöscht werden. Auch Vornamen z.B Andreas als Nick muss nicht gelöscht werden weil es ja Paar Millionen Andreas gibt und nicht auf mich direkt schließen lässt.

Im klar text: Du musst nicht alle Beiträge löschen. Wenn in einem Beitrag aber eine personenbezogene Sache enthält kannst du diese auch nur raus Editieren wenn z.B was Wichtiges zum Thema steht.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!
_________________
KEIN SUPPORT PER PN!
Bei Fragen bitte immer die Adresse zum Forum angeben.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Henryk



Offline

Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: Do Jul 22, 2010 8:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Andreas, für die Erläuterung. Das ist praktisch ja kaum lösbar. Wenn ich bedenke, dass wir Mitglieder/User haben, die mehr als 2.500 Beiträge geschrieben haben, die im Extremfalle dann alle editiert werden müssten.

Ich denke, ich werde mir mal unsere Forenbedingungen/AGB vornehmen und mit unseren Nutzern/Mitgliedern entsprechende Datenschutzvereinbarungen abschließen. Das könnte ja sonst ein Fass ohne Boden werden!

Nochmals danke und

HG Henryk
_________________
Unsere Forenadresse:

http://asintra.forendino.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Admiral Storm
Supporter


Offline

Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Do Jul 22, 2010 9:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das ist war, aber man kann ja bei der Agb schreiben das personenbezogenen Daten nur in bestimmten breichen erlaubt sind.

Leider können wir auch als Forenhost da nicht viel tun.....
_________________
KEIN SUPPORT PER PN!
Bei Fragen bitte immer die Adresse zum Forum angeben.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
christian
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 12.04.2007
Beiträge: 497

BeitragVerfasst am: Do Jul 22, 2010 9:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

uns ist kein Fall bekannt, in dem die Beiträge eines Nutzers gelöscht werden mussten. Vor allem, weil der Nutzer selbst die Möglichkeit hat alle seine Beiträge zu löschen solange sein Konto besteht.

Was meinst du mit der Fußzeile? Die Signatur? Diese wird automatisch aus jedem Beitrag entfernt, wenn der Nutzer sein Konto löscht bzw. gelöscht wird.
Dass man sonst seinen ganzen Namen unter jeden Beitrag schreibt, wäre mir neu Wink
_________________
Viele Grüße
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Henryk



Offline

Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: Sa Jul 24, 2010 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

christian hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

uns ist kein Fall bekannt, in dem die Beiträge eines Nutzers gelöscht werden mussten. Vor allem, weil der Nutzer selbst die Möglichkeit hat alle seine Beiträge zu löschen solange sein Konto besteht.

Was meinst du mit der Fußzeile? Die Signatur? Diese wird automatisch aus jedem Beitrag entfernt, wenn der Nutzer sein Konto löscht bzw. gelöscht wird.
Dass man sonst seinen ganzen Namen unter jeden Beitrag schreibt, wäre mir neu Wink


Hallo Christian,

das ist bei uns anders: Wir sind als Verband organisiert und die Beiträge der einzelnen User/Mitglieder sind überwiegend reine "Arbeitsergebnisse". Meist kommunizieren also mehrere Beiträge miteinander oder stellen im Ergebnis die Präsentation eines Verbandsprojektes o.ä. dar. Daher können die Beiträge auch nicht von jedem Nutzer gelöscht werden, sondern nur von einem Mod. Wir wollen damit verhindern, dass jahrelang erarbeitete Arbeitsergebnisse vielleicht bewusst (oder im Einzelfalle durchaus auch unbewusst) vernichtet oder verfremdet werden.

Wir werden daher nochmal in unsere Nutzungsbedingungen "eintauchen" müssen, um zu gewährleisten, dass jeder einezelne Beitrag incl. etwaiger Nutzungs- oder sogar Urheberrechte in die zeitlich und räumlich uneingeschränkte Verfügungsgewalt unseres Verbandes übergeht. Damit müssten wir die Beiträge zumindest schützen können.

Auch zum Thema personenbezogene Daten werden wir die Nutzungsbedingungen ergänzen bzw. überarbeiten. Alle im Profil freiwillig angegebenen Personendaten werden wir bei Austritt natürlich löschen und damit auch die Signatur, das ist richtig. Dennoch muss gewährleistet sein, dass der Autor eines Werkes, dass in das Eigentum des Verbandes übergegangen ist, noch reproduzierbar ist, z.B. für spätere Nachfragen oder auch im Falle einer Haftungssituation.
_________________
Unsere Forenadresse:

http://asintra.forendino.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forendino.de Support Foren-Übersicht -> Support Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Skin Design by ForumTemplates.com


Homepage des Forums | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group